Über 30 Jahre Fahrrad-Kompetenz in Bonn

Unser Serviceangebot

Werkstatt

Im Sinne unseres Nachhaltigkeitsverständnisses sollte Ihr Fahrrad lange halten, gut funktionieren und Ihnen lange Freude bereiten. Die Fahrradtechnik hat sich in den letzten zehn Jahren stark weiterentwickelt, geblieben ist aber der Umstand, dass regelmäßige Wartung, Schmierung und Pflege, Reparatur von defekten, sowie Austausch von verschlissenen Bauteilen notwendig bleiben. Luft und Liebe reicht leider nicht.

Generell gibt es viele Wartungs- und Pflegepunkte, die Sie auch selbst erledigen können. Diese finden Sie in der Bedienungsanleitung zu Ihrem Fahrrad, beziehungsweise in der „Roten Mappe“, die Sie beim Kauf von uns erhalten haben. Was Sie nicht selbst erledigen möchten, können Sie gerne in die geschickten Hände unserer erfahrenen und ausgebildeten Mechaniker geben.

Möchten Sie unsere Serviceleistungen nutzen, gibt es folgende Punkte zu beachten:

Für jeden Werkstatt-Arbeitsplatz werden täglich feste Termine gebucht. Ein kleines Zeitfenster ist für die Bearbeitung von Notfallreparaturen vorgesehen. Sofern kein Defekt vorliegt, der Ihre Mobilität verhindert, vereinbaren Sie bitte IMMER einen Werkstatttermin.

Telefon 0228 – 981 36 61 oder E-Mail: werkstatt@velo-city.de
Besonders vormittags und ab 17:00 sind wir telefonisch häufig schlecht zu erreichen.

Ergonomieberatung / Bikefitting

Sie haben Beschwerden beim Radfahren?

 

Wir meinen: Das muss nicht sein!
Zahlreiche Umfragen von Radzeitschriften und Sattelherstellern haben gezeigt, dass eine erschreckend hohe Anzahl an Radfahrenden glaubt, dass Radfahren „immer irgendwo“ weh tut. Der Grundstein für diese Annahme wird oft schon im Kindesalter gelegt, denn nur selten wird bereits hier auf eine gute Mensch-Maschine-Verbindung geachtet. Aus unserem Fachhändleralltag ist folgendes Angebot entstanden:

Standard Bikefitting 30,00 € (ca. 15-20min)
Analyse der aktuellen Sitzposition: Wir überprüfen Ihre aktuelle Sitzposition, die Kontaktpunkte Sattel, Griffe, Pedale und führen einfache Korrekturen durch. Ihre Sitzposition wird unter Ihrem Namen gespeichert, je nach Einsatzzweck des Rades geben wir Ihnen Optimierungsempfehlungen.

Zeitintensivere Ergonomieberatungen werden nach Zeitaufwand abgerechnet, da hier häufig Werkstattarbeiten anfallen, zum Beispiel Lenkerumbau, Satteltausch.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail oder  Tel. 0228 – 981 36 60

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass ein Großteil der Unpässlichkeiten unserer KundInnen auf dem Fahrrad durch ein geschultes Auge und unsere Berufserfahrung behoben werden kann. Charmant ausgedrückt halten wir statische “pseudo-millimetergenaue-Körpervermessungen” nicht für “zielführend” (sogenanntes Anthropometrisches Bikefitting). Diese Methoden suggerieren eine Präzision, die es beim Biosystem Mensch nicht gibt. Die Kunst des Bikefittings besteht darin, dem Körper eine ergonomische Position anzubieten, in der er Muskelkraft ohne Verletzungsgefahr gut einsetzen und in der er Tagesschwankungen hinsichtlich Muskelspannung und Gelenkbeweglichkeit selbst ausgleichen kann.

Will man aus Wettkampfgründen maximale Leistung erziehen, so führt kein Weg an digitalen 3D Analysen (Motion-analysis) vorbei, die von speziellen Bikefitting-Dienstleistern durchgeführt und interpretiert werden.