Moustache

Eigentlich steht MOUSTACHE ja ausschließlich für stylische Elektroräder. Das Kinder-Laufrad "Mercredi 12" haben die Tüftler von MOUSTACHE aus Spaß an der Freude gezeichnet und vor allem, um den eigenen Kindern eine Freude zu machen! Es ist das einzige Moustache Fahrrad, das nicht über eine elektrische Unterstützung verfügt, jedoch ist es fast das wichtigste im Moustache Sortiment, denn es ist das erste Rad und steht hoffentlich am Anfang einer Leidenschaft... Dieses Fahrrad macht keine Kompromisse und nutzt die gleiche Technologie wie die Erwachsenenräder der Spitzenklasse.

Mit Mercredi 12 lernen die Kinder das Gleichgewicht und das Fahrradfahren. Es gibt ihnen ein sicheres Gefühl, da sie ihr Gleichgewicht und die Geschwindigkeit mit den Füßen steuern können. Das ermöglicht eine schnelle Weiterentwicklung des Kindes. Sie werden sehen, dass Ihr Kind schon nach ein paar Monaten immer sicherer wird und die Füße immer länger anhebt. Und wenn es groß genug ist, um auf einem richtigen Fahrrad zu fahren, wird es die Phase der kleinen Stützräder einfach überspringen können!


Moustache MERCREDI 12

Das Leichtgewicht unter den Laufrädern! Der Rahmen des Mercredi 12 besteht aus einer einzelnen hydroformierten Aluminiumstange mit variabler Stärke, so wie bei manchen Erwachsenenrädern der Spitzenklasse. Der einseitige Rahmen und die Gabel sind extrem leicht. Der Vorbau wurde speziell für dieses Fahrrad konzipiert. Es guckt nichts hervor: Kein vorstehender Winkel. Der Sattel ist ergonomisch und speziell für Kinderfahrräder entwickelt. Der Bezug ist rutschfest für eine bessere Kontrolle über das Fahrrad. Er lässt sich von 34 bis 41 cm Höhe einstellen und eignet sich für Kinder von 20 Monaten bis ca. 4 Jahre.

Gewicht: ca. 3,4 kg
Farben:   Sattel in weiß, pink, grün oder blau
               Rahmen in schwarz oder silber

ab € 199,- in schwarz

ab € 239,- in silber

Weitere Fahrräder und Modelle in unterschiedlichen Größen im Geschäft vorrätig oder auf Anfrage bestellbar.

Preisänderungen, abweichende Abbildungen und Irrtümer vorbehalten.